die hafenwelle surf spot lanzarote

Die Hafenwelle

Ein weiteres Weltklasse-Barrel

Die Hafenwelle bricht über das flache vulkanische Riff, links und rechts

Am besten funktioniert es bei größeren Wellen aus dem Norden, vor allem, wenn San Juan seine Höchstwerte erreicht. An kleineren Tagen kann man von den Felsen springen, an größeren Tagen sollte man vom Hafen aus hinaus paddeln. Die Hafenwelle liegt zwischen El Cagao und El Codito. Diese hohle, schnelle, brechende Welle ist bei den einheimischen Surfern sehr beliebt. Vermeiden Sie überfüllte Tage und Ebbe.

Empfehlung zur Surfboardwahl

Die Hafenwelle ist eine sehr schnelle und kraftvolle Welle, die man am besten mit einem Skinny Pin oder einem Round Tail Board surft, wahrscheinlich mit etwas Nose Rocker für den vertikalen Take-off. Die örtlichen Surfshops in Caleta de Famara bieten eine große Auswahl an Leihboards. Wenn Sie ein Surfbrett mieten, um auf die Hafenwelle zu surfen, empfehlen wir Ihnen immer, am Rande der Menge zu beginnen. Paddeln Sie nicht direkt zum Peak, sondern gehen Sie es langsam an, und Ihre Zeit wird kommen. Sonst wird es vielleicht nie passieren.

Umliegende Spots

In der Nähe von Die Hafenwelle finden Sie weitere hochwertige Wellen wie El Codito, Die Bootswelle, Playa Famara, El Cagao und San Juan.

  • Wellenrichtung: rechts und links
  • Surferniveau: Fortgeschrittene bis Profis
  • Grund: scharfkantiges vulkanisches Riff
  • Art der Welle: Reef Break
  • Surfbare Tides: alle Tides
  • Beste Tide: Flut
  • Bester Wind: S
  • Swell-Fenster: NW – NE
  • Erforderliche Swellgröße: 2m-4m
  • Ausrichtung des Ufers: N
  • Crowd-Faktor: extrem hoch
  • Atmosphäre: Krieg
  • Gefahren: starke Wellen, scharfkantiges Lavariff, Seeigel, versteckte Felsen, starke Strömungen
  • Parken: einfach
  • Zugang: Strand, Hafen

Essen & Schlafen um die Hafenwelle

Die Hafenwelle liegt direkt vor dem Herzen des Dorfes Caleta de Famara, seinem alten Hafen. Von hier aus sind es nur ein paar Minuten zu Fuß zum Restaurant El Risco oder zu einfachen Tapas-Bars. Surfhaus und Appartements als Unterkunft verfügbar. Die besten Angebote gibt es in den örtlichen Surfcamps.

Surf-Schulen

Die Hafenwelle ist nicht für Anfänger geeignet, da es zu weit vom Ufer entfernt ist. Die Surfschulen befinden sich an der Hauptstraße in Famara. Sie bieten einen Boardverleih, Surfkurse und Unterkünfte an.