Eine kurze, schnelle, brechende Welle neben der Hafenwelle El Muelle in Caleta de Famara – El Cagao

Es ist eine kurze und sehr hohle Welle, die einen intensiven Ritt bietet. El Cagao ist bei den einheimischen Bodyboardern sehr beliebt. Die Welle bricht über ein scharfes vulkanisches Riff und endet nur wenige Meter vom felsigen Ufer entfernt in einem perfekten Kanal.

Empfehlung zur Boardwahl für El Cagao

El Cagao ist eine schnelle und hohle Welle, für die Sie ein rundes, Round-Pin- oder Pin-Tail-Surfbrett benötigen. Schärfere Rails und etwas mehr Nose-Rocker helfen Ihnen, den vertikalen Drop zu schaffen. In Caleta de Famara gibt es zahlreiche Surfshops, in denen man eine große Auswahl an Leihbrettern finden kann.

Umliegende Orte

In der Nähe von El Muelle finden Sie weitere hochwertige Wellen wie El Codito, El Barco, Playa Famara, El Muelle und San Juan.

Wellenrichtung: rechts und links

Surfer Level: Fortgeschritten bis Profi

Grund: Lava-Riff

Art der Welle: Reef Break

Bester Wind: SW-SE

Beste Tide: Ebbe

Swell-Fenster: Nordwest bis Nord

Erforderliche Schwellgröße: 2m-4m

Ausrichtung des Ufers: N

Crowd-Faktor: hoch bei größerem Nord-Swell

Atmosphäre: angespannt

Gefahren: starke Wellen, scharfe Felsen, starke Strömungen

Parken: einfach

Zugang: Lavafelsen

Essen & Schlafen in Famara

Famara ist eine echte Surferstadt. Überall sieht man Menschen in Neoprenanzügen oder mit Surfbrettern. Feinschmecker werden unser gutes Essen lieben. Tapas-Bars, Pizza, Fischrestaurants und Weltklasse-Restaurants, wie das El Risco. Es wurde als bestes kanarisches Restaurant im Jahr 2019 ausgezeichnet. Erschwingliche Unterkünfte werden von Surfschulen an der Hauptstraße in Famara angeboten. Informieren Sie sich über die örtlichen Ferienwohnungen und Surfcamps.

Surfunterricht

El Cagao ist definitiv kein Ort für Surfanfänger. Aber nur wenige Gehminuten entfernt liegt der 6 km lange Sandstrand, an dem täglich Surfkurse angeboten werden. Überprüfen Sie Surfschulen in Famara für Surfkurse und Surfbrettverleih.